Go to footer

Vorsicht mit Silent Subs?

Hier könnt ihr frei über Affirmationen diskutieren

Vorsicht mit Silent Subs?

Beitragvon -Kavaeron- » Mi 7. Nov 2012, 18:01

Hallo zusammen, sorry nochmal das so viele Threads erstellt werden, habe aber noch 2 Fragen, und der andere Thread wird leider nicht mehr beachtet :D

Also, ich habe heute meine Kopfhörer bekommen (Amazon war mal wieder flott), es sind die "jvc xtreme xplosives" Die In Ear Phones, Bringen also ziemlich guten ton direkt ins Ohr, mit Bass alles drum und dran, klingt gut, nur meine Frage, kann man seine Silent Sub's einfach unter die Musik mischen und dann mit dem Kopfhörern hören (Unterwegs habe ich sie quasi immer dabei) oder ist es schädlich da der Sound zu direkt liegt ? (Die Lautstärke hält sich meist relativ Hoch, ich habe bei einer Seite gelesen mit Kopfhörern garnicht und wenn man sie hört, dann nur mit 10 % der Maximal Lautstärke, aber die Seite ist von Reinen Silent Sub's. also ohne Musik, ausgegangen)

Ok das die sache mit den Kopfhörern, dann habe ich aber noch ein Anliegen zu silent sub's in der Nacht, natürlich ohne Musik, nur die reinen Sub's.

Auf der selben Seite (Quellenangabe geht leider nicht, denn den Link habe ich nicht mehr :? ) stand das man in der Nacht keine Silent Subliminals hören sollte, da man nicht gut schlafen würde, Kopfbrummen usw.

Nun, ich habs bis jetzt 2 mal gemacht, morgens hatte ich wirklich probleme, hatte aber andere Gründe, letztens war es weil ich zu wenig geschlafen habe, war der Wecker Schuld :D, und dieses mal da ich jetzt wieder ziemlich krank bin.

Aber das hat ja eigentlich nicht mit den Silent Sub's zutun oder? Bei mir hegt immer das unwissen, damit auch Zweifel, darum frage ich nochmal hier um mir das nehmen zu lassen :D

(Dort stand auch das es was mit dem Alter zutun hat, man sollte Silent Subliminals am besten erst hören sobald man das 25 Lebensjahr erreicht hat, da man sie dann nicht mehr hört, ich bin übrigens 15, stimmt das was dort steht?)

Ok noch zu guterletzt, kann man Unterschiedliche Silent Sub's, "programmierungen" nenne ich sie jetzt mal, gleichzeitig laufen lassen.

Also z.b. das ich wenn ich silent sub's Roh, nachts laufen lassen gegen eine Phobie, und dann unter die Musik andere Mische, in der ich nur eine Verhaltensänderung bezwecken will ?

Also Quasi Nachts das eine, Tags das andere.


So das waren auch schon alle Fragen, freue mich über jede Antwort :)


Lg,
Kavaeron
-Kavaeron-
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 6. Nov 2012, 23:01


Re: Vorsicht mit Silent Subs?

Beitragvon -Rainbow Dash- » Mi 7. Nov 2012, 18:02

Lies hier mal bitte die weiteren Beiträge für die Frage mit dem Alter:
viewtopic.php?f=36&t=7&p=226#p226

Dann...In der Nacht kann es schon sein,dass es bissl nervig wird. Wenn das bei dir so ist und es keine anderen Gründe gibt,dann lass es Nachts.

Silent Subs kann man mit Musik mischen,evtl wäre es etwas vorteilhafter,wenn es Instrumentale Musik (Ohne wirklichen Gesang ) ist.
Die Kopfhörer machen garnichts,aber du solltest sie leiser drehen. Du wirst merken warum. Silent Subs "zirpen" mit Kopfhörern ziemlich stark und das nervt einfach .)
Benutzeravatar
-Rainbow Dash-
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 80
Registriert: Di 6. Nov 2012, 21:09


Re: Vorsicht mit Silent Subs?

Beitragvon -Kavaeron- » Mi 7. Nov 2012, 18:02

Rainbow Dash hat geschrieben:Lies hier mal bitte die wieteren Beiträge für die Frage mit dem Alter:
http://acrimonia.bplaced.de/viewtopic.p ... p=226#p226

Dann...In der Nacht kann es schon sein,dass es bissl nervig wird. Wenn das bei dir so ist und es keine anderen Gründe gibt,dann lass es Nachts.

Silent Subs kann man mit Musik mischen,evtl wäre es etwas vorteilhafter,wenn es Instrumentale Musik (Ohne wirklichen Gesang ) ist.
Die Kopfhörer machen garnichts,aber du solltest sie leiser drehen. Du wirst merken warum. Silent Subs "zirpen" mit Kopfhörern ziemlich stark und das nervt einfach .)


Achso, vielen dank für deine Antworten, das mit dem Alter, hängt dann wohl eher davon ab ob es einem auf die Nerven geht, oder nicht, benachteiligt im eigentlichen Prozess (Also dem "programmieren") ist man nicht ?

Das mit den Kopfhörern gucke ich wie ich das regle :)

Nachts werde ichs demnächst nochmal versuchen, wenns mir wieder besser geht, wenn nicht, lasse ich es nachts wohl sein ^^

Naja, vielen dank nochmal, hat mir sehr weiter geholfen :D

Lg,
Kavaeron
-Kavaeron-
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 6. Nov 2012, 23:01


Re: Vorsicht mit Silent Subs?

Beitragvon -Rainbow Dash- » Mi 7. Nov 2012, 18:03

Wenn du die Subs hören kannst...dann nervt das dich so stark,dass du das eigentlich nicht durchhälst-auf die Dauer.

Probier's einfach aus und guck wie weit du gehen kannst.
Benutzeravatar
-Rainbow Dash-
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 80
Registriert: Di 6. Nov 2012, 21:09


Re: Vorsicht mit Silent Subs?

Beitragvon -Kavaeron- » Mi 7. Nov 2012, 18:03

Alles klar, habs schon auf den Kopfhörern versucht, das Zirpen stört leider ziemlich bei der musik.

Ich versuche es nachher nochmal, die sub's leiser zu stellen, damit sie nicht so zu hören sind, aber erstmal versuche ich mich auszukurieren :)

Danke für deine vielen Antworten in dem Berreich ;)

Lg,
Kavaeron
-Kavaeron-
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 16
Registriert: Di 6. Nov 2012, 23:01


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Affirmationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast