Go to footer

Rückkehr aus dem Jenseits, Das Phänomen der Wiedergeburt

In dieser Rubrik könnt ihr einschlägige Bücher vorstellen oder Buchbesprechungen gelesener Bücher verfassen, die mit den Themen dieses Forums vereinbar sind.

Rückkehr aus dem Jenseits, Das Phänomen der Wiedergeburt

Beitragvon MASRUR » Sa 13. Apr 2013, 12:04


Rückkehr aus dem Jenseits:
Das phantastische Phänomen der Wiedergeburt [Gebundene Ausgabe]
Hartwig Hausdorf (Autor) (1998)
Gebundene Ausgabe: 231 Seiten
EUR 19,80
Verlag: Argo; Auflage: 1., Aufl. (April 2007)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3937987312
ISBN-13: 978-3937987316
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 30 Jahren :^)
Größe und/oder Gewicht: 21,6 x 15,2 x 2 cm

Hartwig Hausdorf, Jahrgang 1955, studierte an der Fachhochschule München Touristik. Seine Laufbahn begann er bei einem Reiseveranstalter mit Schwerpunkt für China und Fernost. Dieser Kulturkreis fasziniert ihn seit jeher.

Was geschieht eigentlich mit uns, wenn unser vergänglicher Körper „den Weg alles Irdischen“ geht? Ist an diesem Zeitpunkt alles zu Ende? War unser lebenslanges Streben nach Wissen und Erfahrung buchstäblich umsonst – oder geht es „hinter dem Horizont“ weiter? Immerhin lehrt uns die Physik, daß in diesem Universum nichts verlorengeht: Materie verwandelt sich in Energie und umgekehrt.
Hartwig Hausdorf, dessen Bestseller weltweit in mittlerweile 16 Sprachen erschienen sind, beleuchtet diese älteste aller Menschheitsfragen aus der Sicht der Naturwissenschaften, der Psychologie und der Religionen.
Gespräche mit Professor Ian Stevenson, der noch immer weltweit größten Kapazität der Reinkarnationsforschung, atemberaubende Fälle offensichtlicher Wiedergeburt und nicht zuletzt ein eigenes aufwühlendes Erlebnis bestärken den Autor in seiner Überzeugung: Unsere Persönlichkeit oder Seele – wie immer wir sie auch nennen wollen – überlebt den körperlichen Tod, und wir alle kehren immer wieder ins Leben zurück!
Zuletzt geändert von MASRUR am Mo 14. Jul 2014, 19:36, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Die URL zu den Graphics wurde korrigiert. - Sie stehen wieder zur Verfügung.
Dumme Menschen kann man nur verachten, besonders wenn ihr Ego genau so gross ist wie ihre Dummheit - ich jedenfalls habe weder Geduld noch Toleranz für sie - Halali!, search the fool!
Benutzeravatar
MASRUR
Supervisor
Supervisor
 
Beiträge: 776
Registriert: Do 8. Nov 2012, 17:57
Wohnort: ich bin nur Transit auf dieser Erde - wo immer es mich hin verschlägt

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Buchvorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste