Go to footer

Das Orangene Buch - qualifizierte Meditechniken vom Meister

In dieser Rubrik könnt ihr einschlägige Bücher vorstellen oder Buchbesprechungen gelesener Bücher verfassen, die mit den Themen dieses Forums vereinbar sind.

Das Orangene Buch - qualifizierte Meditechniken vom Meister

Beitragvon MASRUR » Sa 9. Aug 2014, 10:34


ISBN: 3925205365
Titel der Originalausgabe The Orange Book
8. Auflage, 1989, 1998
Übersetzung Swami Prem Nirvano
Printed in Austria 1989
Grafische Gestaltung Ma Deva Bunda

In diesem kleinen, feinen Buch wurden alle Hintergründe und Techniken von über 90 von Osho entwickelten Meditationen und Meditationsprozessen zusammengetragen. Osho, der Entwickler der aktiven Meditationen, hatte diese Techniken speziell für die moderne Gesellschaft entwickelt. Diese werden auch heutzutage noch auf der ganzen Welt praktiziert.

Auszugsweise aus dem Vorwort/der Einleitung:
Mehr als je ein Meister vor ihm hat Osho Techniken entwickelt, die den Menschen zu seiner inneren Natur führen. Das vorliegende Buch mit Meditationstechniken enthält einen wichtigen, wenn auch nur kleinen Teil der Methoden, die er hierbei einsetzt. Osho hat eine einmalige Gabe, ganz alltägliche Lebenssituationen aus Arbeit und Beziehungen zu Schlüsselsituationen zu machen, in denen wir bewußter werden können.

Bei der inneren Begegnung mit einem erleuchteten Meister geschieht eine alchimistische Verwandlung. Eine intuitive Erkenntnis steigt in uns auf: Ja, dieser Mann stellt uns unsere höhere Möglichkeit vor Augen; er ist, was auch wir sein können. So wirkt der Meister als Katalysator, der unser Vertrauen zu uns selbst, zu unserem eigenen Aufblühen weckt. Dieses Vertrauen genügt, um uns auf den Weg zu bringen.
Tatsächlich gibt es nicht nur einen einzigen Weg, obwohl das Ziel gleich ist. Jeder von uns ist einmalig, und für jeden von uns gibt es eine andere Methode, die nach innen führt.

Oshos großer Beitrag ist, daß er von einem umfassenden Verständnis der komplexen Situation des Menschen des 20. Jahrhunderts ausgeht. Er öffnet uns ein Panorama unzähliger Methoden, so daß wir selbst prüfen und wählen können. Für ihn gibt es keinen dogmatischen Rahmen, in den alles gezwängt werden muß. Angewandt wird alles, was funktioniert, was uns bewußter macht - egal, ob es alte Yoga-Übungen sind, moderne humanpsychologische Therapien oder Oshos einmalige, eigens für uns entwickelte Methoden.
In Pune, Indien, und in den Osho Meditationszentren auf der ganzen Welt, wird ein großes Spektrum an Workshops, Kursen und kreativen Wissenschaften angeboten, die alle auf Oshos umwälzenden Erkenntnissen beruhen.

Osho sagt: „Dieses ganze Leben ist eine einzige Wachstums -Chance, und dann besteht die wahre Religion, aber auch die wahre Psychologie - denn wahre Religion kann nichts anderes sein als wahre Psychologie. Ich nenne diese Art Psychologie, `Psychologie der Buddhas´. Die fordert dich entschieden heraus, mehr zu sein, als du bist. Sie gibt dir eine göttliche Unzufriedenheit. Sie entzündet in dir das Verlangen, höher und immer höher zu steigen - nicht über andere, sondern über dich selbst hinaus.

Dieses Orangene Buch ist eine Sammlung von Meditationstechniken, die uns Osho im Laufe der Jahre mitgegeben hat. Es enthält außerdem Auszuge und Zitate aus Büchern, worin seine allmorgendlichen Vorträge und abendlichen Darshans festgehalten sind.
Einige dieser Techniken - wie z.B. die Neo-Vipassana, Nadabrahma und Whirling Meditation - sind erfahrenen Meditierern von alters her bekannt, sind jahrhundertealte Meditationsmethoden aus verschiedenen Traditionen. Andere - wie z.B. die Dynamische Meditation, Kundalini und Gourishankar Meditation - verbinden die Weisheit der alten Traditionen mit den Erkenntnissen der zeitgenössischen Psychologie.
Osho verschmilzt diese beiden Elemente und entwickelt so Meditationsformen, die den Bedürfnissen des modernen Menschen entsprechen. Mit diesen modernen Meditationen können wir bis an unsere Grenzen gehen, ins Hier und Jetzt gelangen und zu uns selbst finden.

Wie alle Buddhas vor ihm, sagt auch Osho, daß wir erst dann wirklich meditieren, wenn alle unsere Anstrengungen erschöpft sind und all diese Techniken überflüssig geworden sind. Erst dann können wir erkennen, daß dieses so unerreichbar scheinende „Hier und Jetzt" ganz einfach hier ist, jetzt.

Hier der Download-Link für unsere User

Und nun viel Spass beim Lesen und Meditieren (heart)

sagt MASRUR [KT]
Dumme Menschen kann man nur verachten, besonders wenn ihr Ego genau so gross ist wie ihre Dummheit - ich jedenfalls habe weder Geduld noch Toleranz für sie - Halali!, search the fool!
Benutzeravatar
MASRUR
Supervisor
Supervisor
 
Beiträge: 790
Registriert: Do 8. Nov 2012, 17:57
Wohnort: ich bin nur Transit auf dieser Erde - wo immer es mich hin verschlägt

Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Buchvorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast