Go to footer

Noch ein kurioses Fundstück 2.0;Astralreise=Seelenwanderung?


Noch ein kurioses Fundstück 2.0;Astralreise=Seelenwanderung?

Beitragvon MASRUR » Di 16. Apr 2013, 23:53

Noch ein kurioses Fundstück aus einem 2.0 Eso-Forum im BigWeb 1):

Schreibt ein User im in einem gewissen sogenannten "Eso-Forum" in Bezug auf Astralreisen:
"Hat irgendjemand von euch ein paar beruhigende Worte oder einen Tipp, wie ich meine Angst und Sorgen unter Kontrolle kriege? (wie gesagt, schätzt mich nich falsch ein, ich habe normalerweise vor nichts so schnell Angst, nur das was sich bei mir festgesetzt hat, macht mir Sorgen"

Der - auch noch - Betreiber des besagten Forums, der wohl eher ein grosses Ego als die grosse Ahnung von der Materie hat antwortet also:"
Wegen Angst:
[URL wurde aus gutem Grund entfernt]
Da hab ich bei Punkt 3 was geschrieben dazu ;)
Kannst dir bei Lust und Laune ja mal ansehen."


Und weil ich mir seine Meinung um keinen Preis entgehen lassen wolle, habe ich ihn halt mal beim Wort genommen - und habe nachgesehen.
Andererseits: die "Lust und Laune" kann einem schon im Vorfeld gründlich vergehen.

Und ich traute doch meinen Augen nicht, da behauptet er doch tatsächlich, dass "Seelenwanderung" identisch mit Astralreisen sei!
Schon Teil: "1. Was ist eine Astralreise überhaupt?" hat es in sich und entbehrt nicht einer gewissen - wenn auch eher betrüblichen - Komik.
Ein anderes "Gate", habe ihm den Artikel mit diesen Informationen "gesponsort" kann man vorsichtshalber dazu lesen.

"Unter einer Astralreise versteht man ein Erlebnis wo man außerhalb seines Körpers ist und sich z.B. selbst betrachten kann oder an jeden x-beliebigen Ort in wenigen Sekunden reisen kann. Man nennt Astralreisen auch Astralwanderung, Seelenwandern, Seelenreise oder häufig auch Out-of-Body-Experience (OBE, bzw. OOBE). Ist im Prinzip alles das selbe."

Die Praxis einer Astralreise und einer Seelenwanderung kann hingegen jedoch gar nicht unterschiedlich genug sein. Aber das kommt davon, wenn man wahllos im Internet aufgrund vager Vorstellungen herumsucht, dann eher nicht kapiert, was man da liest oder was der Schreiber tatsächlich sagen will und dann einfach guttenbergt und das eigene Endprodukt dann als Fakten darstellt. Im vorliegenden Falle wurde fehlerhaft, in wikipedia, dargestellte Behauptungen kritiklos einfach mal abgeschrieben, -> nämlich hier und das ganz massiv.

Das wäre ja an und für sich noch nicht einmal so problematisch, wenn es sich nicht um ein Forum handeln würde, welches sich als kompetent und seriös zu sein behauptet ausgibt.
Problematisch und unerträglich wird es erst dann, wenn solche Phantasiegebilde, versehen mit dem und ausdrücklich behaupteten Anschein der Ernsthaftigkeit versehen würde und dann auch noch die oftmals eher unerfahrenen User des besagten "Forums" dies als bare Münze und tatsächlich als wahrheitshaltig unbesehen und eher kritiklos glauben würden.

Astralreisen1: sind paranormale, zeitbegrenzte ausserkörperliche Erfahrungen des feinstofflichen unter Aufrechterhaltung der Lebensfunktionen des physischen Körpers.

Seelenwanderung1: hingegen ist ein Begriff und Zustand aus der Reinkarnations(-lehre). Nachdem ein Lebewesen gestorben, also tot und sein physischer Körper begraben begibt sich die vielmehr unsterbliche Seele (in aller Regel) auf die Suche nach einem neuen physischen "Gefäss".
1 Definition Masrur

Der Begriff Reinkarnation (lateinisch ‚Wiederfleischwerdung‘ oder ‚Wiederverkörperung‘), auch Palingenese (altgriechisch, aus πάλιν, pálin ‚wiederum‘, ‚abermals‘ und γένεσις, génesis ‚Erzeugung‘, ‚Geburt‘) bezeichnet Vorstellungen der Art, dass eine (zumeist nur menschliche) Seele oder fortbestehende mentale Prozesse (so oft im Buddhismus verstanden) sich nach dem Tod – der „Exkarnation“ – erneut in anderen empfindenden Wesen manifestieren. Vergleichbare Konzepte werden etwa auch als Metempsychose, Transmigration, Seelenwanderung oder Wiedergeburt bezeichnet. „Außerkörperliche Erfahrungen“ werden oft in Zusammenhang mit dem Begriff Reinkarnation gebracht. In einigen, aber keineswegs in allen Reinkarnationslehren ist auch die Karmalehre integriert.
Quelle

Vgl.auch: arthur-schopenhauer-seelenwanderung

SPOILER:
1) Eso-Forum und Verfasser sind mir natürlich bekannt, wir wollen den ahnungslosen Poster jedoch nicht unnötig öffentlichem Spott aussetzen, das wäre zu taktlos ... oder?


Besagter Forum-Eigentümer im zarten Alter von gerade erst mal 19 J. (1994) definiert z.B. den Zustand "Ekstase" folgendermassen: >>Ekstase (Ekstase bedeutet dass man nicht ganz sich selbst ist)<<
Also, in diesem Falle muss ich ihm in vollem Umfange zustimmen, denn ganz offensichtlich befindet er sich weitgehends in diesem Dauerzustand der absoluten Ekstase! Also in den letzten 19 Jahren hat der ganz sicher nicht eine einzige Seelenwanderung unternommen :?

OMG !

sagt MASRUR (KT)
Dumme Menschen kann man nur verachten, besonders wenn ihr Ego genau so gross ist wie ihre Dummheit - ich jedenfalls habe weder Geduld noch Toleranz für sie - Halali!, search the fool!
Benutzeravatar
MASRUR
Supervisor
Supervisor
 
Beiträge: 792
Registriert: Do 8. Nov 2012, 17:57
Wohnort: ich bin nur Transit auf dieser Erde - wo immer es mich hin verschlägt


Re: Noch ein kurioses Fundstück 2.0;Astralreise=Seelenwander

Beitragvon Wizkid » Mi 17. Apr 2013, 14:35

Oha... Lese mir nie die Artikel auf *Zensiert durch die Arche Internetz* durch...
Sowas zeugt jedenfalls nicht von Kenntnis auf diesem Gebiet... Da gibt es, gelinde gesagt, Verbesserungspotenzial. :D
Benutzeravatar
Wizkid
Daueruser
Daueruser
 
Beiträge: 61
Registriert: So 11. Nov 2012, 18:11


Re: Noch ein kurioses Fundstück 2.0;Astralreise=Seelenwander

Beitragvon xMSnake » Mi 17. Apr 2013, 14:54

"Gefährliches Halbwissen" triffts hier wohl am besten! (chuckle)
"Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben." - André Gide
Benutzeravatar
xMSnake
Grafiker
Grafiker
 
Beiträge: 62
Registriert: Do 8. Nov 2012, 20:51


Re: Noch ein kurioses Fundstück 2.0;Astralreise=Seelenwander

Beitragvon Izual363 » Mi 17. Apr 2013, 15:59

Also ich finde es ganz interessant was die Leute schreiben und lese es häufig. Außerdem sollte man sich immer für das verantworten können für das was man tut/schreibt. Wieder was gelernt. ^^

Mfg. Izual363
"Wenn alle Pfeile verschossen und die letzte Klinge gebrochen ist - nimm deinen Geist und siege!"
"Tod und Schmerz sind lediglich der Preis für den Genuss des Kämpfens" -Zaraki Kenpachi-
Benutzeravatar
Izual363
Karo 10
Karo 10
 
Beiträge: 113
Registriert: So 18. Nov 2012, 18:56


Re: Noch ein kurioses Fundstück 2.0;Astralreise=Seelenwander

Beitragvon MASRUR » Mi 17. Apr 2013, 18:22

Wizkid » Mi 17. Apr 2013, 16:35
Oha... Lese mir nie die Artikel auf *Zensiert durch die Arche Internetz* durch...
Sowas ist dann schon etwas asozial. Da gibt es, gelinde gesagt, Verbesserungspotenzial.

Irrtum Wizkid, es geht keineswegs um "Artikel auf *Zensiert durch die Arche Internetz* 'sondern vielmehr um ein gewisses Forum, von welchem du sagst, du bräuchstest eine Weile mal etwas Niveaulosigkeit (chuckle),

sagt MASRUR (KT)
Dumme Menschen kann man nur verachten, besonders wenn ihr Ego genau so gross ist wie ihre Dummheit - ich jedenfalls habe weder Geduld noch Toleranz für sie - Halali!, search the fool!
Benutzeravatar
MASRUR
Supervisor
Supervisor
 
Beiträge: 792
Registriert: Do 8. Nov 2012, 17:57
Wohnort: ich bin nur Transit auf dieser Erde - wo immer es mich hin verschlägt


Re: Noch ein kurioses Fundstück 2.0;Astralreise=Seelenwander

Beitragvon Wizkid » Do 18. Apr 2013, 19:00

Na ja, Foren besucht man doch wegen der Community... Na gut, wegen des Contents auch, aber damit kann ich im Moment eh nichts anfangen... Und wenn doch, weiß ich ja dann, wohin ich mich wende. :3
Benutzeravatar
Wizkid
Daueruser
Daueruser
 
Beiträge: 61
Registriert: So 11. Nov 2012, 18:11


Re: Noch ein kurioses Fundstück 2.0;Astralreise=Seelenwander

Beitragvon Izual363 » Fr 19. Apr 2013, 11:53

Ey! Sprichst du jetzt Deutsch oder Englisch? Immer dieser Wortmix, benutz doch einfach die Worte "Gemeinschaft" und Inhalte". ^^

Mfg. Izual363
"Wenn alle Pfeile verschossen und die letzte Klinge gebrochen ist - nimm deinen Geist und siege!"
"Tod und Schmerz sind lediglich der Preis für den Genuss des Kämpfens" -Zaraki Kenpachi-
Benutzeravatar
Izual363
Karo 10
Karo 10
 
Beiträge: 113
Registriert: So 18. Nov 2012, 18:56


Re: Noch ein kurioses Fundstück 2.0;Astralreise=Seelenwander

Beitragvon MASRUR » Fr 19. Apr 2013, 13:47

xMSnake » Mi 17. Apr 2013, 16:54
"Gefährliches Halbwissen" triffts hier wohl am besten! (chuckle)

Irgend jemand hat mal ironisch gesagt: "Halbwissen ist immer noch besser als Nixwissen"

Nun, meiner Meinung nach hat schliesslich jeder Mensch (s)ein Recht auf die eigene Dummheit und kann nicht gegen seinen Willen gezwungen werden, hinzuzulernen oder seinen Verstand, der ihm gegeben ist (dem einen mehr davon, dem anderen weniger - und manch einer ist viellleicht auch leer ausgegangen :? ) auch zu benutzen.

Ziemlich "unschön" (um einmal den mildest nur möglichen Ausdruck zu benutzen) wird soetwas jedenfalls dann, wenn jener zur Vertuschung des eigenen "Nixwissens" in diesem Zusammenhang Begriffe wie "wissenschaftlich", "auf den Prüfstand gestellt" etc. heranzieht, um seinen mindestens defizitären Informationen den Anschein der Wahrhaftigkeit und Seriösität zu verleihen, die sich die oftmals eher ahnungslosen oder unbefangenen User seines Forums dann als der Wahrheit/Weisheit letzter Schluss arglos zueigen machen (sollen).

O-Ton von 2.0_GR:
SPOILER:
Nun in erster Linie soll diese Seite dazu dienen freies Wissen über verschiedene Themen, im Bereich der Esoterik und Wissenschaft (wobei der Schwerpunkt auf esoterischen und grenzwissenschaftlichen Themen liegt) an die Menschen die ... sich kritisch mit solchen Themen auseinandersetzen, anzubieten.

Wir informieren über ein Thema sehr umfassend (aber nicht so dass man sich dann nicht mehr auskennt) und recherchieren für unsere Artikel sehr viel oder haben die ein oder andere Erfahrung ausgetrauscht oder selbst gemacht. Da wird dann alles was man so zu einem Thema finden kann aufgelistet.

Zusätzlich ist es so dass diese Themen auf den Prüfstand gebracht werden und genau hinterfragt wird: Wie funktioniert das überhaupt? Warum ist das so? Stimmt das überhaupt? Und die wichtigste Frage: Wie wird es gemacht?

Und damit solche peinlichen Fettnäpfchen generierten Unwissens möglichst nicht öffentlicher werden sollen (hier zum Beispiel (chuckle)) - oder, statt dass man einfach die nachgewiesenen Fehlinformationen korrigiert, behält man diese einfach bei und sperrt vielmehr den, der sie ans Licht gezogen hat, kurzentschlossen von weiteren erforschenden Besuchen besagter Web- und Forenseiten mit entsprechenden "Fehlermeldungen"aus.
Das macht aber nicht wirklich was aus, denn dank des einen oder anderen kritischen Users dortselbst werden wir auch in Zukunft nicht auf einige Stilblüten und Kuriositäten zur allgemeinen Erheiterung oder ;( verzichten müssen.
Man gönnt sich ja sonst nix :D

In diesem Sinne, euch allen ein angenehmes Wochenende.
Also ich finde, jemand der nur Halbweise ist, ist immer noch besser dran als der, der Vollweise ist, (nod),

sagt MASRUR (KT)
Dumme Menschen kann man nur verachten, besonders wenn ihr Ego genau so gross ist wie ihre Dummheit - ich jedenfalls habe weder Geduld noch Toleranz für sie - Halali!, search the fool!
Benutzeravatar
MASRUR
Supervisor
Supervisor
 
Beiträge: 792
Registriert: Do 8. Nov 2012, 17:57
Wohnort: ich bin nur Transit auf dieser Erde - wo immer es mich hin verschlägt


Re: Noch ein kurioses Fundstück 2.0;Astralreise=Seelenwander

Beitragvon Wizkid » Sa 20. Apr 2013, 11:30

Izual363 hat geschrieben:Ey! Sprichst du jetzt Deutsch oder Englisch? Immer dieser Wortmix, benutz doch einfach die Worte "Gemeinschaft" und Inhalte". ^^

Mfg. Izual363


Wir sind doch weltoffen hier... (chuckle)
Benutzeravatar
Wizkid
Daueruser
Daueruser
 
Beiträge: 61
Registriert: So 11. Nov 2012, 18:11


Re: Noch ein kurioses Fundstück 2.0;Astralreise=Seelenwander

Beitragvon MASRUR » Sa 20. Apr 2013, 14:49

Wizkid » Sa 20. Apr 2013, 13:30
Wir sind doch weltoffen hier... (chuckle)


Yeep, weltoffen - schon
aber, OffTopic ?- eher nicht (shake)

sagt MASRUR (KT)
Dumme Menschen kann man nur verachten, besonders wenn ihr Ego genau so gross ist wie ihre Dummheit - ich jedenfalls habe weder Geduld noch Toleranz für sie - Halali!, search the fool!
Benutzeravatar
MASRUR
Supervisor
Supervisor
 
Beiträge: 792
Registriert: Do 8. Nov 2012, 17:57
Wohnort: ich bin nur Transit auf dieser Erde - wo immer es mich hin verschlägt


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Dies und Das

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast