Moments in Time



Das unrühmliche Ende der erw. Sr. Maria Eudochsia, SDS

by Masrur


Da stand er nun, auf der Mitte der Treppe, die hinunter führte in das immer im Halbdunkel liegenden unfreundliche Untergeschosses, wo sich die Gruppen- und Aufenthaltsräume der Knaben befanden.

Eine bedauernswerte Figur gab er ab, der dort auf der Treppe verharrende Knabe, wir nennen ihn einfach einmal Robert, denn, sein Namen sei bedeutungslos für das weitere Geschehen.

Ein Außenstehender Beobachter sähe einen eher mageren, etwa 11 oder 12jährigen schwächlichen Jungen mit auffallend großen, abstehenden Ohren, bekleidet mit der üblichen Anstaltstracht, bestehend aus kurzer, grauer Hose und einem blauen, groben Leinenhemd, dunkelgraue, grobe Wollsocken ließen den Blick auf ein Paar dünne Beine fallen, die in alten, braunen, fast schwarzen, Ledersandalen steckten.
Das Gesicht war mager, wie die ganze Gestalt und große, dunkelbraune Augen in denen sich eine freudlose Leere erkennen ließ, blickten unter einem störrischen, braunen Haarschopf scheinbar in eine weite Ferne, mit einem Ausdruck, der sich nur schwer beschreiben ließ, jedoch dem, der ihn wahrnahm, ein eher unbehagliches Gefühl vermittelte.

Eine herrschsüchtige, verärgerte Stimme schlug an Robert's Ohr und riss ihn aus seinen Gedanken, denen er nur ein paar Augenblicken nachgegeben hatte.

"Was machst du hier? Hast du den Brief an deine Mutter fertig geschrieben, wie ich dir befohlen habe?", - "Robert!, antworte mir, sofort!, Wo ist der Brief?", ertönte die sich wütend steigernde Stimme nur wenige Meter vom Fuß der Treppe entfernt.

Die sich vor Wut fast überschlagende Stimme gehörte einer der Nonnen, die im Erziehungsinternat "Damianeum" im Landfurthweg 45 zu Warburg, Kreis Brilon, im Jahre 1957, für die Fürsorge und Betreuung von Knaben im Alter von ca. 5 bis 15 Jahren verantwortlich war.

Ehrwürdige Schwester Eudochsia, (eine "Braut Jesu Christi", aus dem Orden der Salvatorianerinnen, "die Schwestern vom göttlichen Heiland"), wurde sie genannt. - Welch ein Zynismus!



mehr darüber lesen im Forum.